+49 (0) 7321 / 321-2474

Vortragsreihe: Wurzeln der Menschheit. Die genetische Geschichte Europas. Was uns steinzeitliche Genome über unsere Herkunft verraten.

Vortragsreihe: Wurzeln der Menschheit. Die genetische Geschichte Europas. Was uns steinzeitliche Genome über unsere Herkunft verraten.

21. September 2021 19:00 Uhr - Heidenheim, Hellenstein-Gymnasium

Die Archäogenetik liefert uns einzigartige Informationen, um die genetische Geschichte Europas zu rekonstruieren. Prof. Johannes Krause vom Max-Planck-Institut gibt einen Einblick in die Welt der Archäogenetik. Mit seinen innovativen Arbeiten zum Neanderthaler und zum Denisova-Menschen hat er die Forschung des letzten Jahrzehntes entscheidend mitbestimmt.

Referent: Prof. Johannes Krause, Max-Planck-Institut für evolutionäre Anthropologie Leipzig

Dieser Vortrag findet in Kooperation mit der Stadt Heidenheim statt.